Skip to content

Seminar: Grundlagen Krisenmanagement

1657526903801
Ralf Marczoch

Ralf Marczoch

In kleiner Runde starteten wir am Donnerstag in München beim BVSW mit unserem VfS-Seminar „Krisenmanagement – Die Vorbereitung auf das Unplanbare“.
Es waren erfolgreiche zwei Tage, in denen die Teilnehmer viel mitnehmen konnten, wir haben viel diskutiert, Beispiele besprochen und sogar eine Krise simuliert. 

Es hat uns wahnsinnig viel Spaß gemacht und dass man unsere Leidenschaft für das Thema gemerkt hat, war für uns das schönste Feedback.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Verband für Sicherheitstechnik e.V. für das Vertrauen, an den Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft BVSW e. V. für die Gastfreundschaft.

Da bleibt uns nur zu sagen: Hoffentlich bis bald!
Unser nächstes Seminar findet dann in Hannover statt!

 

Mehr zum Seminar:

Erst im 16. Jahrhundert entdeckte ein Seemann einen schwarzen Schwan – ein Tier, von dem die ganze Welt dachte, dass es nicht existieren würde. Seitdem ist dieses Tier ein Symbol dafür, dass Undenkbares doch möglich ist. Die zurzeit immer noch aktuelle Pandemie hat uns gezeigt wie wichtig ein gut funktionierendes Krisenmanagement ist.

Aber immer noch ist Krisenmanagement für viele Organisationen ein dichter Nebel an Fragen, Meinungen und verschiedenen Ansätzen. Es gibt keine abschließende Norm, wenige rechtliche Vorgaben o.ä., welche vorschreiben, wie man dem Thema Krise begegnet.

Der Workshop hilft Ihnen dabei, sich ein klares Bild zum Thema Krisenmanagement zu verschaffen und zeigt Ihnen neben den Minimalanforderungen auch die weiteren Möglichkeiten des Krisenmanagements auf. In fünf spannenden Themenblöcken vermitteln wir Grundlagenwissen und gestalten die Theorie mit Ihnen. Durch verschiedene Übungen erarbeiten wir die Themen gemeinsam und stellen Ihnen danach noch die aus unseren Erfahrungen gewachsenen Möglichkeiten vor. 

In unserem Grundlagenworkshop vermitteln wir Ihnen, wie Sie die richtigen Personen für Ihren Krisenstab finden, wie Ihr Krisenstabsraum aussehen sollte und welche technischen Hilfsmittel nicht fehlen dürfen. Weiterhin soll eine sinnvolle Dokumentationsstruktur entwickelt werden, dazu werden Leitlinien, Handbücher und Checklisten vorgestellt. Außerdem erfahren Sie über die Möglichkeiten der Schulung Ihres Stabes. Bei all diesen Themen darf der Praxisbezug nicht fehlen.

Dieser Workshop richtet sich an Verantwortliche und Interessierte für das Thema Krisenmanagement aus dem privaten und öffentlichen Bereich. Beispielsweise Sicherheitsbeauftragte, -manager, Unternehmens- und Sicherheitsberater, Koordinatoren und Projektverantwortliche.

Nach der Teilnahme am Workshop haben Sie Kenntnis darüber, welche Grundlagen Sie für ein Krisenmanagement benötigen und können Ihr neues Wissen im Unternehmen anwenden.

Sie wissen dann, wen und was Sie benötigen, um ein Krisenmanagement erfolgreich zu etablieren. Außerdem konnten Sie sich mit verschiedenen Krisen auseinandersetzen und haben schon ein Gespür für Krisensituationen entwickelt.

 

Anmeldung hier: https://www.vfs-hh.de/krisenmanagement-die-vorbereitung-auf-das-unplanbare/

 

Pandemien und die Auswirkungen auf Unternehmen

Ein Unternehmen sollte sich auf eine Pandemie vorbereiten. Dazu sollte eine betriebliche Pandemieplanung aufgesetzt werden, mit dem Ziel das Infektionsrisiko am Arbeitsplatz zu minimieren, die Betriebsabläufe und die betrieblichen Infrastrukturen aufrecht zu erhalten und den wirtschaftlichen Schaden so gering wie möglich zu halten.

mehr lesen

Neue Zeiten, neue Herausforderungen, neue Lösungen: Digitale Simulationen

Die aktuelle Lage macht eines besonders deutlich: Um zuverlässig arbeiten und einen stabilen Betrieb gewährleisten zu können, müssen Unternehmen auf Krisen und Notfälle aller Art vorbereitet sein.
Durch die Corona-Pandemie wurden viele Prozesse digitalisiert, was sich vor allem auch auf die Zusammenarbeit von Teams ausgewirkt hat. Die Herausforderungen, die die digitale Zusam-menarbeit mit sich bringt, hat auch Krisenstäbe, Notfallteams und Cyber Emergency Response Teams (CERT) nicht verschont.

mehr lesen

Cyber-Workshop IHK & ZAC

Personalmangel, Lieferkettenprobleme, Energiekrise oder sonstige Engpässe – Unsere Zeit ist voller Herausforderungen. Auch die zunehmende Bedrohungslage für die Cybersicherheit, insbesondere im Zusammenhang mit dem russischen

mehr lesen
schwarze-schwaene

Schwarze Schwäne (1/2)

Nassim Nicholas Taleb ist ein Philosoph und Forscher in den Bereichen der Statistik und der Finanzmathematik, der durch seine Forschung über unvorhersehbare Ereignisse die Theorie der Schwarzen Schwäne aufstellte, die er vor allem auf die Geschichtsphilosophie anwendet.

mehr lesen